Icon_Fireschool_centered

Neues Feuer für deinen Alltag!

 

Die Fireschool findet immer über Ostern statt, von Donnerstagnachmittag bis Montagmittag. Die Fireschool ist für jeden zwischen 13 und 99, der sich nach mehr Feuer für den Alltag sehnt. Morgens und nachmittags gibt es jeweils Unterricht, der dich mit Power füllt, außerdem Fun-Workshops. Abends ist die „Night of Freedom“ mit Worship, der direkt ins Herz geht und einer Hammer Botschaft von einem unserer Speaker.

Neugierig geworden? Wir würden uns freuen, dich in unserer nächsten Fireschool begrüßen zu dürfen. Melde dich noch heute an!

Allgemeine Infos

 

DATUM: 1. – 5. April 2021

ORT: Center da sport e cultura Disentis/Mustér, Via Alpsu 51, 7180 Disentis/Mustéer
www.centerdasport.com

BEGINN: Donnerstag, Eintreffen ab 17 Uhr

ENDE: Montag, ca. um 15 Uhr

ALTERSBEGRENZUNG: von 13- 99

VORAUSSETZUNGEN: keine!

ANMELDESCHLUSS: 28. Februar 2021

KOSTEN: 290 SFr / 260 Euro (alles inklusive: Essen, Übernachtung & Programm)

Speaker & exklusive Gäste

Damaris Kofmehl

Damaris Kofmehl

Hauptleitung / Speakerin / Klasse

Über Damaris

Damaris Kofmehl hat schon 40 Bücher geschrieben, die in mehrere Sprachen übersetzt wurden. Mit ihren Büchern, die häufig von wahren und heftigen Lebensgeschichten handeln (Bankräuber, Drogendealer, Mörder etc.), möchte sie aufzeigen, dass es für Gott keine unmöglichen Fälle gibt und sich ein Leben mit ihm lohnt.

Damaris liebt Kaffee, Schokolade und Netflix. Laut Insiderinformationen ist es ein geheimer Wunsch von ihr, beim nächsten „Thor“ mitzuspielen und mit Chris Hemsworth die Welt zu retten.

Klasse: Was ist deine Berufung?

Hast du dich auch schon gefragt, wozu du eigentlich lebst? Was hat sich Gott dabei gedacht? Was ist sein Plan mit dir, seine Berufung für dich? Und wie kannst du herausfinden, was deine Berufung überhaupt ist?

Damaris hat viel Erfahrung auf diesem Gebiet und wird sich mit dir zusammen auf den Weg machen, Antworten für dein eigenes Leben zu finden.

Damaris´Klasse findet morgens statt.

Mica Sutter

Michaela Sutter

Leitung / Organisation

Über Mica

Mica ist eine Powerfrau, die viel Schweres in ihrem Leben durchgemacht hat. Ihr Leben war geprägt von chronischer Depression und Selbsthass, bis sie Gott eine letzte Chance gab, sich ihr zu offenbaren. Und er tat es und stellte ihr Leben komplett auf den Kopf. Heute ist Mica Sozialbegleiterin, betreut die „Wohnfamilie Destiny“, leitet die Jugendgruppe „Heartbeat“ und organisiert für Open Arms alle Camps und Tourneen.

Funktion: Alles Organisatorische

Mica ist die Frau, die die gesamte Organisation für die Fireschool macht und schaut, dass alles läuft. Sie ist es, die dir deine Fragen beantwortet (falls du die Antwort nicht auf der website findest). Bei ihr laufen alle Fäden zusammen. Denk dran: Wende dich nicht bei jeder Kleinigkeit an Mica sondern nur, wenn du nicht selber eine Lösung finden kannst. Sie gibt ihr Bestes, wird aber nicht alle Extrawünsche berücksichtigen können.

Andi Salzer_2

Andi Salzer

Leitung / Speaker / Klasse

Über Andi

Andi ist verheiratet mit Anke und Papa von Aimo und Aura. Mit seinem „Legal?, illegal?, scheißegal?“ Suchtpräventionsprogramm ist er oft an Schulen und auf Camps in Deutschland, Österreich, der Schweiz und auch Holland unterwegs. Darüber hinaus begleitet er als Coach und Trainer verschiedene Menschen. Seine Spezialität ist das „kreative Lebensplanung Coaching“, bei dem er in den letzten Jahren viele Menschen in ihre Berufung hinein coachen durfte. Andi ist ein Abenteurer, Querdenker und Ermutiger.

Unseren Quellen zufolge soll Andi letztes Jahr mit seiner gesamten Familie in ihrem Dreirad „Ape Calessino“ von Deutschland nach Italien getuckert sein. Die mysteriösen Gründe für diesen Roadtrip sind noch nicht geklärt.

Klasse: Wer bin ich und wenn ja, wieviele?

Wie ticke ich, wie tickt mein Gegenüber? Warum ticken wir so? Diesen Fragen werden wir gründlich nachgehen. Wie verhalte ich mich, wie gehe ich mit Aufgaben um? Was sind meine persönlichen Werte, was mache ich, wenn´s mal knallt? Wie reagiere ich unter Druck, als Teamleiter oder Teammitglied? Welches sind meine bevorzugten Aufgaben/Funktionen und wie kann ich eine Strategie für mehr Effektivität entwickeln?
Für das Workbook werden 10 CHF benötigt!

Andis Klasse findet morgens statt.

Attila und Angie Szilagyi

Angie & Attila Szilagyi

Leitung / Worship / Klasse

Über Angie & Attila

In Indien geboren wurde Angie als Baby in die Schweiz adoptiert. Attila hat ungarisch-deutsche Wurzeln und ist Musiklehrer. Vor ein paar Jahren haben beide ihren Beruf an den Nagel gehängt und sind seitdem als „Leviten“ unterwegs, als Vollzeit-Worshipper im Dienst Gottes. Egal, ob bei Hochzeiten, Konferenzen oder Managermeetings, Angie & Attila erfreuen die Menschen mit ihren Liedern und singen unermüdlich von der Liebe Gottes. Auch beim Morning-Worship im Camp.

Attila und Angie kochen übrigens gerne InTisch! Eines ihrer einfacheren Schnell-Gerichte ist: Selbstgemachter handverlesener Ameisen-Kniescheiben-Salat mit in spiralförmigen Streifen geschnittenen Elefanten-Dickhaut-Tranchen. EN GUETÄ!

 

Klasse: Schätze in der Bibel entdecken

Die Bibel ist voller Schätze. Wir wollen gemeinsam ein wenig darin stöbern. Es ist unglaublich, wieviel man in einem Kapitel entdeckt, wenn man sich die Zeit nimmt, einfach einmal genau hinzuschauen. Wir nehmen uns ein paar Kapitel vor und lassen uns von dem Text inspirieren für unser eigenes Leben.

Angie & Attilas Klasse findet morgens statt. 

Ramona und Stefan1

Ramona & Stefan Klinger

Leitung / Speaker / Klasse

Über Ramona & Stefan

Ramona und Stefan sind verheiratet und leben in Ubstadt-Weiher in Deutschland. Seitdem sie beide gleichzeitig zu Jesus gefunden haben, erleben sie viele Wunder und Heilungen und haben starke prophetische Eindrücke für Menschen, wenn sie für sie beten. Sie gehören zum Team eines Heilungsdienstes von Daniel Hari.

Ramona liebt Kaffee und Rotwein, Stefan Bier und Bayern-München. Ausserdem haben sie einen Kater, der schneller Mäuse fängt, als man gucken kann. Die Nachbarin behauptet, er könne in der Luft sogar Loopings drehen. Doch ihr Beweisfoto ist leider verschwommen.

Klasse Stefan: Geistlich kämpfen lernen

Was bedeutet es eigentlich, in den Fußstapfen Jesu voranzugehen? Wieviel Autorität hat uns Jesus gegeben und wie kann ich sie konkret in meinem Umfeld umsetzen? Stefan wird von seinen persönlichen Erlebnissen berichten und dir aufzeigen, wie wir geistlich siegreich kämpfen können und was Jesus gemeint hat, als er sagte: „Wer an mich glaubt, wird dieselben Dinge tun, die ich getan habe, ja sogar noch größere.“ (Joh. 14,12)

Stefans Klasse findet morgens statt.

Klasse Ramona: Gottes Stimme hören

Ramona wird dich lehren, Gottes Stimme zu hören und Eindrücke weiter zu geben. Sie wird dir helfen, deine prophetische Gabe zu entfachen und zu trainieren. Du wirst erkennen, welche Berufung Gott in dein Leben gelegt hat und herausfinden, wie du eine ganz persönliche Beziehung zu unserem Vater leben kannst.

Ramonas Klasse findet nachmittags statt.

Marcel Bürgi

Marcel Bürgi

Leitung / Speaker / Klasse

Über Marcel

Marcel Bürgi war einmal selbst so ein Ausgestossener, abgestempelt als asozial, hoffnungslosen Fall und Sohn des Teufels. Schon als Kind durchlebt er die Hölle des Mobbing und erfährt erst mit 28 Jahren, dass er wertvoll ist und geliebt. Seitdem setzt er sich für Menschen ein, die von der Gesellschaft an den Rand gedrängt werden, Drogenkranke, Prostituirte, Transgender, Homosexuelle oder Jugendliche und Kinder, die rituellen Missbrauch erleben. Seine Botschaft ist immer dieselbe: du bist wertvoll und geliebt. Als Liedermacher singt Marcel vor allem in Drogeneinrichtungen, im Gefängnis und auf der Strasse.

Klasse Marcel: Hoffnung für die Ausgestossenen

Marcel wird dir viele Geschichten von seiner Arbeit mit Ausgestossenen erzählen, z.B. die Geschichte von einer rebellischen Drogensüchtigen, die plötzlich Lobpreis macht oder einem Alkoholiker, der nun Schlagzeug in der Kirche spielt. Marcel nimmt dich mit auf eine Reise der Hoffnung. Dabei darfst du selbst erleben, wie wertvoll und geliebt du bist. Ganz egal, wo du stehst oder wer du bist: Du bist ein Kind Gottes.

Marcels Klasse findet nachmittags statt.

Regula Fuentes

Regula Klaus

Leitung / Speaker / Klasse

Über Regula

Regula ist Pflegefachfrau und ist mit José (Indianer aus Ecuador) verheiratet. Als Familie haben sie während 17 Jahren in Ecuador gelebt, wo ihre 3 Kinder aufgewachsen sind. Zuerst arbeitete Regula in einem Kinderhilfswerk, danach gründeten und leiteten sie und ihr Mann eine Gemeinde. Vor 4 Jahren kehrten sie in die Schweiz zurück, weil es hier bessere Ausbildungsmöglichkeiten für ihre Kinder gibt. Für ihre interkulturelle Beziehung hat sich folgendes Motto bewährt: „Wir nehmen das Beste aus beiden Kulturen und bauen unsere Eigene damit.“

Klasse Regula: Innere Heilung

„Der Dieb ist gekommen um zu stehlen (materielle Not), zu töten (körperliche und seelische Not) und zu zerstören (kaputte Beziehungen). Jesus ist gekommen, um Leben in der Fülle zu bringen.“ Dieses Anliegen von Gott brennt Regula auf dem Herzen, da sie selbst durch tiefe Nöte ging und die Schmerzen der Seele sehr wohl kennt. In dieser Klasse wird Regula dir zeigen, wie du dein Herz neu für Gott öffnen kannst, gerade wenn du Schaden erlitten hast, wie du frei werden kannst von Bitterkeit und das Leben in einer neuen Fülle erleben kannst.

Regulas Klasse findet nachmittags statt.

David Hügli

David Hügli

Leitung / Speaker / Klasse

Über David

Komplikationen nach einer Operation veränderten Davids Leben im Alter von 20 Jahren schlagartig. Jesus besuchte ihn auf der Intensivstation und tauschte sein Herz, seine Gefühle und sein Denken aus. Mit einem Versprechen von Jesus machte sich David zu Fuß auf den Weg, um Gott zu dienen. Seitdem ist David unterwegs und hört, was Jesus als nächstes durch ihn machen möchte. Daraus folgten Abenteuer in Südamerika, Nicaragua, Indien und im Balkan. Seit sieben Jahren lebt David nun unter Roma in der Republik Moldawien. Beten, hören, laufen. Was auch immer Jesus sagt, ist David bereit zu tun.

Klasse David: Keinen Plan - aber voll Bock auf Jesus!

Gott möchte, dass ich mich in der Fireschool verschenke. Also komm ich, auch wenn ich keinen Schimmer habe, was passieren wird. Ich bringe einen Rucksack voller spannender Wunder und Godstorys mit an den Start. Ich erzähle euch von meinem Leben unter den Roma und meinem Freund, dem Heiligen Geist. Den Rest überlassen wir Gott. Alles ist möglich.

Vielleicht hast du keinen Plan, was du mit deinem Leben anfangen sollst oder warum du überhaupt in der Fireschool bist. Vielleicht hast du voll Bock auf Jesus, aber keine Ahnung, was du jetzt damit machen sollst. Dann bist du in meiner Klasse genau richtig. Erwarten wir gemeinsam, dass Jesus unsere Gruppe rockt.

Davids Klasse findet nachmittags statt.

Flo2

Über Flo

Flo kommt aus Berlin. Er ist ein kreativer Kopf, schreibt gerne und macht viel Musik und Sport. Junge Menschen liegen ihm am Herzen, genauso wie die Umwelt um ihn herum. Er arbeitet seit 2007 als freiberuflicher Designer und hat den Online-Kleidershop „Kreuzcredo“ entwickelt, wo sich Fashion und Glaube verbindet und man coole Shirts mit biblischer Message kaufen kann. Flo ist verheiratet und hat drei zuckersüße Kids.

 

Funktion: Worshipleiter

Flo leitet die Worshipband im Camp. Jeden Abend in der „Night of Freedom“ führt dich die Worshipband in die Anbetung und damit in die Gegenwart Gottes.

Melissa1

Melissa Lischer

Sängerin / Guestspeakerin

Melissas website

Über Melissa

Bereits mit 6 Jahren begann Melissa Lischer mit grosser Begeisterung zu singen und musizieren. Mit 16 Jahren trat sie bereits auf grossen Bühnen auf, u.a. beim Luzerner Musikfest und beim Willisauer Jazzfestival. Es folgten die ersten CD-Aufnahmen. Langjährige Gesangsschulung und eine Ausbildung zur Singer-/ Songwriterin sowie Unterricht in Klavier und Gitarre formten Melissa Lischer zu einer Musikerin mit einer tollen Perspektive für ihre musikalische Reise als Solointerpretin. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Zürich.

Es heißt, dass Melissa über Dinge lachen kann, die sonst keiner lustig findet, aber todernst bleibt, wenn alle andern Tränen lachen. Ihr ungewöhnlicher Humor gilt als wissenschaftliches Phänomen.

Guestact am Freitag

Melissa präsentiert uns einen spannenden musikalischen Blumenstrauss, mal besinnlich, mal laut, mal voller Lebensfreude. Alles, was Melissa dazu braucht, ist eine Gitarre und ihre Stimme. Eine herausragende Künstlerin mit einer aussergewöhnlichen Geschichte, welche sie an diesem Abend ebenfalls erzählen wird.

René Taylor

Über René

René ist in den USA aufgewachsen. Er war in einer Gang, und sein Leben war geprägt von Drogen, Waffen und Schlägereien. 2018, kurz, bevor er sich das Leben nehmen wollte, lernte er Jesus kennen, welcher ihn radikal veränderte. Seitdem nutzt René sein Talent als Gangsta-Rapper für Jesus und ist seit 2019 mit der „Holy Spirit Production“ Crew deutschlandweit auf Tour.

René hat als Kind in die Steckdose gegriffen. Seither – so wird gemunkelt – hat er einen krummen Finger.

Guestact am Samstag

René und seine Crew reisen extra aus Deutschland an, um am Samstagabend bei der „Night of Freedom“ für ordentlich Stimmung zu sorgen. Lass dich hineinnehmen von ihren Beats und Worten, aber auch von dem starken Zeugnis, das uns René erzählen wird.

Weitere Infos

  • 4 Übernachtungen im Massenlager
  • Frühstück, Mittagessen, Abendessen
  • Tagsüber: Klassen unserer Speaker
  • Abends: Worship, Programm, Livemusik
  • Abschlusszeremonie, Urkunde und Doktorhut

Wir bieten verschiedene Klassen an. Die detaillierte Beschreibung findest du bei den entsprechenden Speakern unter „Klasse“. Die Klassen sind obligatorisch. Du entscheidest dich für eine Klasse am Morgen und eine am Nachmittag und meldest dich über das Anmeldeformular unter „Anmeldung“ für die Klassen an.

Jeden Nachmittag, im Anschluss an die Klassen, gibt es Workshops. Es gibt keine Onlineanmeldung dazu. Einschreiben kannst du dich dann vor Ort. 

Es ist auch möglich, für einen oder zwei Tage zu kommen. Schreib uns einfach für mehr Infos & Kosten.

Anreise mit dem Zug
Wir können dich beim Bahnhof Disentis abholen. Dazu müsstest Du uns einfach deine Ankunftszeit mitteilen. Auch für die Abreise können wir dich zum Bahnhof bringen, auch dazu schreibst Du uns einfach die Abfahrtszeit.

 

Anreise mit dem Auto
Fahr unbedingt über Chur und NICHT über Luzern. Denn über Luzern kommst Du über die Berge, und die Pässe könnten wegen Schnees gesperrt sein. Von Deutschland aus fährt man am besten NICHT über Basel (es sei denn, Du wohnst gleich an der Grenze), sondern über Ulm und Bregenz. Sieh dir die Strecke einfach vorher im Internet an.

 

Mitfahrgelegenheit
Fährst Du mit dem Auto und hättest noch Platz, jemanden mitzunehmen? Dann schreib uns doch! Vielen Dank!

Wir übernachten im Massenschlag. Es gäbe – auf eigene Kosten – auch die Möglichkeit, z.B. im Hostel Nangjala(www.nangijala.ch), gleich gegenüber, ein Zimmer zu mieten. Bitte rechtzeitig reservieren, da das Hostel über Ostern meistens schnell ausgebucht ist.

  • Schlafsack (Übernachten im Massenschlag. Es gibt Stockbetten mit Matratzen und Kissen, aber keine Decken.)
  • Persönliche Hygieneartikel
  • Persönliche Medikamente
  • Warme Kleidung (Über Ostern kann es in Disentis noch Schnee haben, und die Schlafräume sind etwas kühl)
  • Schreibzeug für die Klassen

Für die Abschlusszeremonie: Rote Kleidung (alle, die das 1. Mal dabei sind) / Blaue Kleidung (alle, die das 2. Mal dabei sind)  / Gelbe Kleidung (alle die das 3. Mal dabei sind), / Schwarze Kleidung (alle, die das 4. Mal dabei sind oder länger)

Wir suchen dein Talent für den Talentabend! Am Samstagabend gibt es eine Talentshow. Jeder, der möchte, kann hier sein Talent zum besten geben, singen, tanzen, jonglieren, einen Sketch aufführen, usw…. Es darf allerdings nicht länger als 3 Minuten dauern.

Du bist über 17 und warst schon mal mit dabei? Vielleicht hättest Du Lust, im Camp mitzuhelfen oder sogar einen Workshop anzubieten?

 

Dies sind die Bereiche, wo wir jeweils Mitarbeiter brauchen:

Dekoteam
Begrüssungsteam
Hausleiter für das Schlafquartier der Jungs
Hausleiter für das Schlafquartier der Mädchen
Sanität
Game-Master für die „Night of Freedom“
Küchenpersonal
Putzteam
Technik (Mischpult / Laptop bedienen)

 

Workshops
Hast Du Lust, einen Workshop anzubieten? (z.B. Chor, Tanzen, Fußball, Backen, Schminken, Theater…) Dann schreib uns doch ebenfalls eine Email. Es darf auch deine ganz eigene Idee sein. Wir sind gespannt!

Die Fireschool ist eine lebensverändernde Erfahrung. Es ist unser Wunsch, dass jeder, der kommen möchte, kommen kann. Es gibt immer wieder Jugendliche, die sich die Fireschool nicht leisten können. Meistens sind genau dies die Jugendlichen, die ein Camp wie dieses so dringend brauchen. Viele werden in diesen Tagen frei von allerlei Süchten und Lasten (Drogen, Alkohol, Game-Sucht, Magersucht, Selbstverletzung, Selbstmordgedanken, Minderwertigkeit, Selbsthass und so vieles mehr!) Viele erfahren Gott zum ersten Mal und treffen radikale Entscheidungen für ihr Leben.

 

Darum suchen wir Sponsoren, die einen dieser Teenager sponsern, damit er oder sie ins Camp kommen kann. Möchtest du den Campbeitrag für jemanden sponsern? Du würdest damit im wahrsten Sinne des Wortes ein Menschenleben verändern, vermutlich für immer. Bete doch darüber. Dies ist eine wunderbare Gelegenheit, ganz konkret und sehr real in jemanden zu investieren.

Wenn du Sponsor von der Fireschool werden möchtest, überweise einfach einen Betrag deiner Möglichkeit auf das Campkonto und schreibe „Sponsor Teilnehmer Fireschool“ dazu. Wir danken dir tausendmal dafür!

Bitte überweise den Beitrag von 290 SFr / 250 Euro mit Anmerkung: „Dein vollständiger Name – Fireschool“  auf folgendes Konto:

 

Bezahlung bis spätestens 8. März

Bei Bezahlung nach dem 8.03.2020 bezahlst du 310 SFr, also einen Aufschlag von 20 SFr

 

Schweiz
PC-Konto 87-223613-3
IBAN CH40 0900 0000 8722 3613 3
BIC: POFICHBEXXX
(lautend auf: Open Arms, 8907 Wettswil)

 

Deutschland
Sparkasse Hochrhein
Konto: 324798
BLZ: 68452290
IBAN: DE56 6845 2290 0000 3247 98
BIC: SKHRDE6W

Anmeldung

Hier kannst Du Dich verbindlich zur Fireschool anmelden.

Außerdem kannst Du uns mitteilen, an welchen Klassen Du teilnehmen möchtest.

Zuletzt kannst Du uns sagen, ob Du am Bahnhof abgeholt werden willst.

Anmeldung zur Fireschool 2021

* indicates required
/ ( dd / mm )
Dein Glaube *
Erfahren durch *
Klassenanmeldung
Bezahlung
Ich bin angemeldet

Wähle eine Klasse am Morgen und eine am Nachmittag und schreibe deinen Vor- und Nachnamen in das Feld.

Anmeldung zu den Klassen 2021 - Trage DEINEN Vor- und Nachnamen bei den gewünschten Klassen ein. (Wähle eine Klasse morgens, eine nachmittags)

* indicates required
Wichtig: So wählst du deine Klassen:

Pickup vom Bahnhof oder Autoanfahrt?

* indicates required